Samstag, 4. November 2017

3. Tag - Affentempel & Nachtmarkt

Eigentlich war für den dritten Tag ein Tauchtrip geplant, der jedoch leider abgesagt werden musste, da es eine ministeriale Anordnung gab, dass keine Boote auslaufen dürfen aufgrund eine Mini-Typhoons, der im südlichen Golf von Thailand sein Unwesen treibe...naja, so konnten wir ausschlafen. ;-)


Im Laufe des Vormittags ging es dann mit einem Tuk-Tuk zu einem Tempel auf einem Hügel direkt am Meer.


Von hier aus hatte man einen super Blick über die See. Allerdings haben wir bei all den Tempeln die wir schon gesehen haben, keinen dabei gehabt, der in einem so schlechten Zustand war wie dieser - leider.




Vom Tempel aus folgten wir der Küstenlinie bis zu einem stehenden Buddha, der über die Strände von Hua Hin zu wachen schien.


Mit dem Sammeltaxi (=Pick-Up im Linienverkehr)...


...ging es zurück in die Unterkunft - nicht ohne einen kleinen Zwischenstopp in einer 'kleinen' Mall einzulegen.

Abends wurden vom Hotel aus Shuttles zum Nachmarkt gestellt, den eir ja bereits von unserem Augustaufenthalt kannten - dennoch wieder ein schönes Erlebnis.

Spare Ribs aus dem Big Thai ;-) Egg...



Fisch vom Spieß...


Leckere Salate...


...und saubere Füße ;-)


...und Spiderman!!!



Kommentare:

  1. Was für schöne Bilder. Schön, dass ihr noch mal dorthin fahren konntet. Genießt die Zeit.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, besonders Spiderman, lach

    AntwortenLöschen