Mittwoch, 8. März 2017

Tag 8... ich hab es ja gesagt...

Tststs
Was sollte man tun wenn man auf einem Schiff bei Minus-Graden Nordlicht bewundern will?
Genau!
Warm anziehen....
Was könnte sonst passieren?
Es könnte sein, dass sonst die liebende Ehefrau (ich) alleine an Land gehen muss weil der uneinsichtige tollkühne Möchtegern-Wikinger Ehemann mit Fieber in der Kajüte liegt.... tststs
Naja aber einen besseren Tag hätte er sich fast nicht aussuchen können, denn heute hatten wir nur einen kurzen Aufenthalt in Hammerfest. Da hab ich schnell etwas Krankenversorgung und Paracetamol organisiert.
Nebenbei war ich beim Eisbären Club...



Und am Nachmittag fand eine Rettungsübung statt ( zu der sich Hinnerk gut eingemummelt geschlichen hat... das musste er einfach sehen...*kopfschüttel*)




Könnt ihr euch vorstellen, dass ich mich hier fast nich satt sehen kann??


Anbei noch mein Lieblings- Polarlicht-Bild von gestern Abend!
In Natura gab es sogar ein grün- lila-pinkes Licht...!!!!
Das hat mich aber so gefangen genommen, dass ich es einfach nur staunend betrachten und genießen konnte :-)
Wahnsinn!



Nun gibt es gleich Abendessen und um 23.45 geht es zu einem Mitternachts-Konzert in der Eismeerkathedrale in Tromsø
Ooh, da freue ich mich schon total drauf! 
Hinnerk ist dann hoffentlich morgen wieder fit...
Drückt bitte die Daumen!!

Ganz liebe Grüße 
Susanne 

Kommentare:

  1. Einfach atemberaubende Fotos. Für deinen Mann gute Besserung.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke die Daumen und gute Besserung. Ich könnte mich auch nicht sattsehen.
    Lebe Grüße
    Konlottina

    AntwortenLöschen